Zelda BOTW: Wie man Ganon im Feuerschein schnell besiegt

Zelda BOTW: Wie man Ganon im Feuerschein schnell besiegt

Feuerbrand-Ganon ist wahrscheinlich die einfachste Blight-Form von Ganon, die man in Zelda BOTW besiegen kann. Seine Bewegungen sind ziemlich langsam und ziemlich einfach, so dass man ihnen leicht ausweichen kann, ganz zu schweigen von seiner zweiten Phase ist ein Spaziergang im Park. Auch wenn seine Bewegungen langsam sind, wenn du von ihnen getroffen wirst, kannst du eine Menge deiner Herzen verlieren. Schauen wir uns also an, wie man Feuerblitz-Ganon in The Legend of Zelda BOTW (Breath of The Wild) schnell besiegen kann.

Wie man Feuerschein-Ganon in Zelda BOTW besiegt

Du kannst Ganon in diesem Spiel besiegen, indem du ihn betäubst, um ihn zu Fall zu bringen, und mehrere Angriffe auf ihn anwendest. Ich empfehle dir dringend, einen Speer für die erste Phase und ein Claymore für die zweite Phase mitzunehmen. Als Pfeile solltet ihr Eispfeile oder uralte Pfeile verwenden. Hier sind die Bewegungen, auf die du in beiden Phasen achten musst.

Phase 1

Zelda BOTW: Wie man Ganon im Feuerschein schnell besiegt

Es ist wichtig, Feuerblitz Ganon in seiner ersten Phase zu betäuben. Da er einen kurzen Körper hat und außerdem schwebt, ist es schwierig, ihn zu treffen. Dies ist die Bewegung, die er in seiner ersten Phase einsetzt.

  • Feuerbälle: Feuerblitz-Ganon lädt seine Fingerspitzen mit Feuer auf und schleudert dann diese Feuerbälle auf Link. Versuche, ihnen auszuweichen, indem du herumläufst. Wachen wird nicht viel nützen. Sobald er diesen Angriff einsetzt, schieße mit Eispfeilen auf sein Auge. Das sollte es betäuben und du kannst es mit deinem Speer angreifen. Alternativ kannst du auch die Fernbombenrune verwenden, um ihn zu beschießen und zu betäuben.

Abgesehen von der obigen Bewegung wird er verschiedene Schlitzangriffe einsetzen. Greife ihn so lange an, bis du die Hälfte seiner Lebenspunkte verloren hast. Sobald dies geschehen ist, beginnt Phase 2 des Kampfes.

Phase 2 – Besiege den Feuerblitz-Ganon in Zelda BOTW

Zelda BOTW: Wie man Ganon im Feuerschein schnell besiegt

Die zweite Phase dieses Kampfes ist noch einfacher als die erste Phase. Er macht diese Bewegung, die dir einen großen Vorteil im Kampf verschafft.

  • Flammender Ball: Dieser Move kann sich einschüchternd anfühlen, da der riesige flammende Ball wie ein Schild wirkt und selbst deine besten Pfeile nicht viel gegen ihn ausrichten können. Der Haken an der Sache ist, dass du eine Fernbombe auf ihn werfen musst. Du wirst sehen, wie die Fernkampfbombe die Flammenkugel erreicht. Sobald sie in der Nähe von Feuerblitz-Ganon ist, musst du sie entschärfen. Dadurch wird er betäubt und zu Boden gebracht. Benutze nun dein Claymore und führe einen aufgeladenen Angriff aus, damit du ihn mehrmals angreifen kannst.

Wenn du Urbosas Zorn hast, ist das sogar noch besser, da du damit noch mehr Schaden anrichten kannst. Für den Fall, dass du die Bombe nicht rechtzeitig werfen konntest. Benutze die Struktur des Verlieses als Schild, um nicht von der Flammenkugel getroffen zu werden.

Abgesehen von diesem Angriff kann er verschiedene Hieb-Attacken ausführen, die mit Feuer durchsetzt sind und denen du ausweichen und auf die du dich stürzen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.