V Rising – Was macht der Schlaf?

V Rising – Was macht der Schlaf?

Eines der ersten Gebäude, die du in V Rising aufstellst, ist ein Sarg, bei dem du dich vielleicht fragst, wozu der Schlaf dient? In diesem Vampir-Survival-Spiel gibt es ein paar verschiedene Arten von Särgen, auch wenn zwei von ihnen ähnliche Zwecke erfüllen. Aber es ist trotzdem wichtig zu verstehen, wie alle drei funktionieren, damit du alle Vorteile nutzen kannst.

Es ist erwähnenswert, dass sich V Rising in der Entwicklung befindet, so dass es immer möglich ist, dass sich bestimmte Funktionen ändern. Es würde mich nicht überraschen, wenn dies bei den Särgen und dem Schlafen passiert, da viele Spieler verwirrt sind, wie das funktioniert. Und sie fragen sich oft, ob es sich überhaupt lohnt, sie zu benutzen.

Was bewirkt Schlafen in V Rising

Wenn du dich fragst, ob es eine Möglichkeit gibt, in V Rising eine Pause zu machen, gibt es leider keine. Auch wenn auf einigen Websites behauptet wird, dass das Spiel pausiert, wenn man in einem Sarg schläft. Es spielt keine Rolle, ob du auf einem Multiplayer-Server mit anderen Spielern oder alleine spielst. Diese Mechanik unterbricht das Spiel nicht, also musst du das immer noch im Hinterkopf behalten.

Allerdings hat das Schlafen auch einige Vorteile, z. B. die Möglichkeit, der Sonne zu entkommen. Da du als Vampir spielst, nimmst du großen Schaden, wenn du dich zu lange in der Sonne aufhältst. Du kannst zwar bestimmte Ausrüstungsgegenstände und Blutgruppen erwerben, die deine Sonnenresistenz erhöhen. Einen Sarg wirst du auf diese Weise aber wahrscheinlich nicht brauchen.

V Rising - Was macht der Schlaf?

Eine der ersten Strukturen, die du bauen kannst, ist das Nebelfeuer, das eine Wolke über dem Ort erzeugt, an dem es platziert wird. Dies ist der wichtigste Trick, um mit der Sonne umzugehen, wenn du nicht sicher bist, was du tagsüber in V Rising tun sollst. Der größte Nachteil dieser Strategie ist, dass sie innerhalb deines Schlossherz-Territoriums platziert werden muss. Du kannst es also nicht einfach irgendwo platzieren.

Abgesehen davon bist du in einem Holzsarg oder Steinsarg vor Feinden sicher. Du kannst sogar in einen Sarg hüpfen, während du von Feinden verfolgt wirst, und sie werden aufhören, dich zu belästigen. Es sollte nur ein paar Sekunden dauern, bis sie das Interesse verlieren und fliehen. Dies kann besonders nützlich sein, um Feinde in der Nähe deines Stützpunktes loszuwerden, wenn du nicht bereit bist, dich mit ihnen auseinanderzusetzen.

V Rising - Was macht der Schlaf?

Leider vertreibt das Schlafen in einem Sarg in V Rising die Zeit nicht schneller. Auch wenn die Vorstellung vom Schlafen das vielleicht vermuten lässt. Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass sich das in Zukunft ändern wird, vielleicht für das Solospiel oder sogar, wenn mehrere Spieler gleichzeitig schlafen. Ähnlich wie bei Minecraft oder anderen Survival-Spielen, die das so handhaben. Abgesehen davon wird die Zeit immer noch mit der normalen Geschwindigkeit vergehen.

Der Hauptzweck des Schlafens in V Rising besteht also darin, sich vorübergehend in Sicherheit zu bringen, falls man weglaufen muss. Oder man möchte kurz auf Alt-Tab wechseln, um etwas zu überprüfen. Das macht am meisten Sinn, wenn du online mit anderen spielst und den Server nicht herunterfahren kannst. Achte nur darauf, dass deinem Schlossherz nicht die Blutessenz ausgeht. Auch wenn es einige Zeit dauern wird, bis deine Basis zerfällt.

Andere wichtige Vorteile von Särgen in V Rising

V Rising - Was macht der Schlaf?

Auch wenn das Schlafen in V Rising keinen großen Nutzen hat, so haben die Särge doch einen. Das liegt daran, dass sowohl der Holzsarg als auch der Steinsarg als Respawn-Punkt dienen. Es kann nur ein Set pro Typ spawnen. Das bedeutet also, dass man mindestens zwei neben anderen Respawn-Punkten wie den Vampir-Waygates hat.

Ihr könnt zwar eure eigenen Vampir-Wegpforten bauen, aber ihr könnt nach eurem Tod nicht mehr an ihnen spawnen. Aus diesem Grund solltet ihr in jeder eurer Herzensburgen einen Sarg haben, wenn ihr zwei Basen habt. Oder zumindest Wegpforten bauen, wenn ihr sie freigeschaltet habt, damit ihr schnell zwischen ihnen reisen könnt. Auch wenn du dich mit Ressourcen in deinem Inventar nicht teleportieren kannst.

V Rising - Was macht der Schlaf?

Abgesehen von den Respawn-Vorteilen habe ich bereits erwähnt, dass es drei Arten von Särgen gibt. Der dritte ist der Dienersarg, mit dem ihr Menschen in Vampire verwandeln könnt. Auch wenn man in diesem Sarg nicht schlafen oder wiederbeleben kann, ist er doch nützlich, um eine eigene Armee aufzubauen. Du kannst Diener beauftragen, auf die Jagd zu gehen und Ressourcen für dich zu sammeln.

Das ist alles, was es in diesem V Rising-Guide über den Schlaf zu wissen gibt. Auch wenn es in diesem Vampir-Survival-Spiel nur ein paar Gründe gibt, zu schlafen, kann es trotzdem nützlich sein. Vor allem, um zumindest einen Sarg als Respawn-Punkt zu platzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert