Splatoon 3: Wie man die Splatfest-Region ändert (erklärt)

Splatoon 3: Wie man die Splatfest-Region ändert (erklärt)

Splatoon 3 ist ein erfolgreicher Teil der von Nintendo entwickelten Splatoon-Serie. Dieses Spiel hat mehrere Spielmodi zu bieten, die Sie stundenlang an Ihre Konsole fesseln können. Das Splatfest ist ein Event, das bereits in der Vorgängerversion des Spiels zur Verfügung stand. Es kehrt jedoch in Splatoon 3 mit einigen Verbesserungen zurück. Früher gab es nur zwei Teams zur Auswahl, nämlich Katzen und Hunde. Aber in Splatoon 3 gibt es 3 Teams, bekannt als Stein, Papier und Schere. Das Spiel funktioniert auf verschiedenen Servern und daher ist es möglich, die Serverregionen zu ändern. In diesem Leitfaden wird beschrieben, wie du die Splatfest-Region in Splatoon 3 ändern kannst.

Wie man die Splatfest-Region in Splatoon 3 ändert

Am Anfang, wenn du an einem Splatfest teilnimmst, hast du die Möglichkeit, eine Region auszuwählen. Es dauert eine Weile, bis man die Serverregion wieder ändern kann, da man das Tutorial abschließen und einen Turf War spielen muss, um diesen Modus freizuschalten. Beachten Sie diese Punkte, um die Splatfest-Region im Spiel zu ändern:

  • Gehe zum Lobby-Terminal in der Nähe der Treppe und interagiere mit ihm.
  • Wähle dort deine bevorzugte Splatfest-Region aus.
  • Im Folgenden sind die Regionen aufgeführt, die du in Splatoon 3 auswählen kannst:
    • Nord-Amerika
    • Europa
    • Japan
    • Australien
    • neuseeland
    • Hongkong
    • Südkorea
  • Es ist nicht möglich, die Region häufig zu ändern. Nach dem Ändern der Splatfest-Region gibt es eine Abkühlungsphase, die eine Weile dauert.
  • Nach Ablauf der Abklingzeit kann die Region jedoch erneut geändert werden.
  • Wähle dein Team und kämpfe in Turf Wars, um Belohnungen zu erhalten wie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.