Pokemon Home – Wie man Home-Punkte erhält

Pokemon Home – Wie man Home-Punkte erhält

Pokemon Home ist der Cloud-Service für die Nintendo Switch. Hier kannst du deine Pokemon aus verschiedenen Pokemon-Spielen, die mit deinem Nintendo-Konto verknüpft sind, bewegen, tauschen und sammeln. Hier kannst du deine wertvollen Pokemon aus verschiedenen Spielen speichern und sie in anderen Pokemon-Spielen verwenden. Das Spiel hat eine einzigartige Währung in Form von Home Points, die für andere Spiele verwendet werden können. In diesem Guide zeige ich dir, wie du Pokemon Home Points im Spiel bekommst.

Wie man Pokemon Home Points bekommt

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es nur eine Möglichkeit, Home-Punkte in Pokemon Home zu erhalten. Diese Methode besteht darin, Pokemon in Pokemon Home zu speichern. Langer Rede kurzer Sinn: Je mehr Pokemon du einlagerst, desto mehr Home Points bekommst du. Holen Sie sich also viele Pokemon, um eine bestimmte Menge an Punkten zu verdienen. Sobald du genug Home Points hast, kannst du sie in Battle Points (BP) umwandeln. Das ist toll, denn so kannst du seltene Gegenstände in deinen Pokemon-Spielen erhalten, indem du sie virtuell in Home transferierst.

Die Umrechnungsrate von Home Points in Battle Points beträgt 30:1. Der teuerste Gegenstand, den du mit Battle Points kaufen kannst, kostet etwa 80 BP. Das bedeutet, dass du 2400 Heimatpunkte brauchst, um so viele BP zu bekommen. Das mag viel erscheinen, aber es lohnt sich, denn es ist einfacher, als gegen 7 Trainer hintereinander zu kämpfen und sie alle zu gewinnen. Außerdem kannst du so dein Pokemon-Team mit guten Attacken und besseren Basiswerten aufwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.