Oculus Quest 2 Schwarzer Bildschirm Fix (2022)

Oculus Quest 2 Schwarzer Bildschirm Fix (2022)

Oculus Quest 2 neigt dazu, nach längerer Nutzung einen leeren Bildschirm anzuzeigen. Bei vielen Nutzern tritt dieses Problem in der Regel nach einem Neustart oder einem neuen Software-Update auf. Viele müssen dann das gesamte Headset zurücksetzen. Aber heute werden wir versuchen, andere Möglichkeiten zu finden, um Ihr Headset zu reparieren, bevor Sie es komplett zurücksetzen. Hier ist also die Lösung für das Problem des schwarzen Bildschirms beim Start nach einem Update auf dem Oculus Quest 2.

Wie kann man den schwarzen Bildschirm des Oculus Quest 2 beheben?

Um den schwarzen Bildschirm beim Start nach dem Update des Oculus Quest 2 zu beheben, müssen Sie ein dünnes Band auf den Näherungssensor kleben. Nun wird das Headset den schwarzen Bildschirm entfernen und die Bilder durch die Linse anzeigen. Dieses Problem tritt in der Regel auf, wenn ein Zubehörteil eines Drittanbieters den Abstand zum Näherungssensor vergrößert, oder wenn ein neues Update die Intensität des Sensors unbeabsichtigt verändert.

Der beste Weg, dieses Problem zu beheben, ist die Verwendung von dünnem Klebeband, wie oben erwähnt. Damit wird der Eindruck erweckt, dass sich Ihr Kopf ganz nah am Sensor befindet. In einem Kommentar von Cory Higgins in einem YT-Video zu diesem Thema schlägt Cory vor, den Annäherungssensor komplett zu deaktivieren. Schauen wir uns also Corys Kommentar unten an:

Wenn das nicht funktioniert, kann man entweder den Developer’s Hub von Oculus oder Sidequest auf den PC herunterladen und den Näherungssensor komplett deaktivieren. Du musst die Entwickleroptionen auf dem Quest über die App einschalten. Dann das Gerät zulassen. Meiner war für etwa 40 Sekunden nutzbar, bevor er sich abschaltete und neu gestartet werden musste. Ich konnte meinem PC schnell den Zugriff auf das Headset erlauben.

Wenn du lieber versuchen möchtest, dein Headset auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, dann schau dir dieses Video von den Entwicklern an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.