Nintendo Switch Server-Kommunikationsfehler beheben

Nintendo Switch Server-Kommunikationsfehler beheben

Du bist nach Hause gekommen, um auf deiner Lieblingskonsole zu spielen, kannst aber die Fehler nicht aus dem Weg räumen? Eines der häufigsten Serverprobleme, mit denen Spieler konfrontiert werden, ist die Meldung A Communication Error Occurred und der Fehlercode 2-ARZNA-0001 bis 2-ARZNA-0009. Wenn auch Sie mit einem dieser Probleme konfrontiert sind, dann ist dies die richtige Anleitung für Sie. Hier ist Ihre Anleitung zur Behebung des Server-Kommunikationsfehlers für Nintendo Switch.

Wie man den Nintendo Switch Server-Kommunikationsfehler behebt

Für diese Serverprobleme gibt es eine Reihe von Gründen, z. B. einen fehlerhaften DNS-Server, langsames Internet, Funkstörungen oder sogar ein instabiles WiFi-Netzwerk. Auch wenn es viele Probleme gibt, so sind die Lösungen doch einfach und leicht zu befolgen. Sie können die Serverprobleme leicht beheben, indem Sie diese Lösungen befolgen:

  • Starten Sie Ihr Gerät neu
  • Auf Serverprobleme prüfen
  • Einen Geschwindigkeitstest durchführen
  • Nähern Sie sich dem Router
  • Aktualisieren Sie Ihre Netzwerkausrüstung
  • Gibt es drahtlose Störungen?
  • Zu einem anderen Band wechseln

Während einige dieser Schritte leicht zu verstehen sind, finden Sie hier eine detaillierte Erklärung, wie Sie die anderen ausführen. Diese sollten dazu beitragen, dass die Kommunikation mit dem Nintendo Switch-Server wieder fehlerfrei und reibungslos funktioniert.

Prüfen Sie auf Serverprobleme auf Ihrer Switch

Wenn Nintendo ein Problem auf seiner Seite hat, können Sie die Server-Status-Seite besuchen. Wenn es ein Problem gibt, musst du warten, bis es behoben ist, bevor du wieder auf deiner Switch spielen kannst. Wenn es keine Probleme gibt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Führen Sie einen Geschwindigkeitstest auf Ihrer Nintendo Switch durch

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie ein Problem mit der Geschwindigkeit Ihres Netzes haben. Das kann verschiedene Gründe haben, von einem Router, der von zu vielen Geräten genutzt wird, bis hin zu einem langsamen Tag im Netz. Um herauszufinden, was das Problem sein könnte, kannst du deine Internet-Geschwindigkeit direkt auf deiner Nintendo Switch überprüfen.

  • Schalten Sie Ihr Gerät ein
  • Gehen Sie nun zu Ihrem Startbildschirm
  • Wählen Sie Internet
  • Tippen Sie auf Verbindung testen

Das System wird nun einen Geschwindigkeitstest durchführen. Sie können nun die Download-Geschwindigkeit Ihres Geräts sehen. Wenn Ihre Verbindungsgeschwindigkeit weniger als 5 Mbps beträgt, werden Sie Probleme beim Spielen Ihrer Lieblingsspiele haben. In diesem Fall müssen Sie einige der Geräte, die mit dem Netz verbunden sind, abschalten. Je mehr, desto besser. Auch wenn dies schwierig sein kann, wenn sich mehrere Personen am selben Ort aufhalten und das WiFi für ihre jeweiligen Bedürfnisse nutzen.

Aktualisieren Sie Ihre Netzwerkausrüstung

Bei dieser Lösung geht es darum, Ihr Modem oder andere Geräte im Netzwerk zu aktualisieren, die Internetdienste für Ihre Geräte bereitstellen. Schalten Sie Ihren Router ein und aus, um zu sehen, ob Ihr Netz dadurch aktualisiert wird.

Gibt es eine drahtlose Störung?

Je weiter Ihr Gerät vom Router entfernt ist, desto schlechter wird das Netz. Es kann auch zu Funkstörungen durch andere Objekte kommen. Dazu gehören zum Beispiel Wände, Türen und Regen. Um dieses Problem zu beheben, können Sie einfach näher an den Router heranrücken und sich von den Objekten entfernen, die Ihr Spielerlebnis stören.

Zu einem anderen Band wechseln

Möglicherweise haben Sie einen Dual-Band-Router, der zwei Bandbreiten gleichzeitig unterstützt. Wenn Sie zu einem Router mit 5 GHz wechseln können. Dies sollte den Server-Kommunikationsfehler, der beim Spielen auftritt, beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.