NBA 2K23: Wie man am Rand hängen bleibt

NBA 2K23: Wie man am Rand hängen bleibt

NBA 2K23 ist das neueste Basketballspiel von Visual Concepts und 2K Games. Mit einem neuen Spiel kommen auch neue Funktionen und neue Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Punkt im Spiel zu erzielen. Du kannst von der D-Linie aus schießen, einen 3-Punkte-Wurf machen, einen Lay-up machen oder einen Dunk ausführen. In diesem Spiel wurde eine neue Funktion eingeführt, die es dir ermöglicht, dich an den Rand des Reifens zu hängen. Das kannst du direkt nach einem Dunk machen. In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du dich in NBA 2K23 an den Rand des Reifens hängen kannst.

Wie man sich in NBA 2K23 an die Bande hängt

Die Möglichkeit, in NBA 2K23 am Rim zu hängen, ist eine neue Funktion, die dem Spiel hinzugefügt wurde. Das Spiel erlaubt es dem Spieler, sich für eine unbestimmte Zeit an den Reifen zu hängen. Du kannst diese Aktion direkt nach einem Dunk ausführen. Führen Sie danach die folgenden Steuerelemente aus:

  • Halte den Turbo und den rechten Stick gedrückt, wenn du dich auf dem Rand befindest.
  • Sobald Sie zu hängen beginnen, lassen Sie den rechten Stick los.
  • Bewegen Sie nun den linken Stick so, dass Sie anfangen, auf der Kante zu schwingen.
  • Führen Sie diese Schritte aus und halten Sie dabei die ganze Zeit den Turbo.
  • Wenn du den rechten Stick herumbewegst, kannst du Klimmzüge machen.

Auf diese Weise kannst du dich am Rim festhalten. Dies kann zu einem giftigen Verhalten werden, wenn du auf deine Gegner dunkst und es dann vorzeigst. Du kannst unbegrenzt auf dem Rim hängen bleiben. Aber bedenke, dass du in Spielen wie Pro-AM und MyCareer ein technisches Foul bekommst. Ich schlage also vor, dass du dies in Freundschaftsspielen tust und dich dabei gut unterhältst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert