Mario Strikers Battle League: Wie man den galaktischen Modus freischaltet

Mario Strikers Battle League: Wie man den galaktischen Modus freischaltet

Spieler, die nach einem höheren Schwierigkeitsgrad in Mario Strikers Battle League suchen, sollten den Galaktischen Modus freischalten. Dieser Modus ist sicher eine Herausforderung für die Spieler, da die KI viel härter ist als im normalen Modus. Die Pokale geben dir auch mehr Münzen, wenn du sie in diesem Modus abschließt. Ganz zu schweigen davon, dass es sich dank des hohen Schwierigkeitsgrades viel besser anfühlt, einen Pokal zu besiegen als im normalen Modus. In diesem Leitfaden zeigen wir dir, wie du den galaktischen Modus in diesem Spiel freischaltest und wie du zwischen den beiden Modi wechseln kannst.

Wie man den galaktischen Modus in Mario Strikers Battle League freischaltet

Du kannst den Galaktischen Modus in diesem Spiel freischalten, indem du alle 6 Pokale auf dem normalen Schwierigkeitsgrad abschließt. Diese Pokale sind:

  • Kanonen-Pokal
  • Kette Becher
  • Turbo-Becher
  • Muscle Cup
  • Trick-Tasse
  • Meisterschafts-Pokal

Nachdem du die ersten 5 Pokale abgeschlossen hast, schaltest du den Meisterschaftspokal frei. Dieser führt dann zum Freischalten des Galaktischen Modus. Du solltest dir unseren Leitfaden für das beste Team in diesem Spiel ansehen. Er sollte dir helfen, diesen Modus schneller freizuschalten.

Wie man den galaktischen Modus nach dem Freischalten spielt

Sie können den galaktischen Modus spielen, indem Sie die X-Taste drücken, um zwischen dem galaktischen Modus und dem normalen Modus des Spiels zu wechseln.

Galaktischer Modus vs. Normaler Modus

Dies sind einige der Hauptunterschiede der beiden Spielmodi.

  • Normaler Modus
    • Erster Cup belohnt: 400 Münzen
    • Replay Cup Belohnungen: 50 Münzen
    • Gegner-KI: Eher auf der leichteren Seite
  • Galaktischer Modus
    • Erster Cup belohnt: 1000 Münzen
    • Replay Cup Belohnungen: 100 Münzen
    • Gegner-KI: Die Gegner sind schwierig und man muss vielleicht sogar üben, um sie zu schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.