LEGO Skywalker Saga Kind Flug Glitch zu fliegen & Weitsprung

LEGO Skywalker Saga Kind Flug Glitch zu fliegen & Weitsprung

In LEGO Star Wars The Skywalker Saga gibt es eine ganze Reihe von Glitches – einige geben dir sogar die Möglichkeit, unbegrenzt Studs zu farmen. Bei diesem geht es darum, weite Sprünge zu machen (oder zu fliegen) und große Entfernungen zu überbrücken, um Zeit zu sparen. Aber vergiss nicht, dass du etwas Herzloses tun musst. Hier ist der Trick für den Exploit ‘Kinderflug’ in LEGO Skywalker Saga.

LEGO Star Wars Skywalker Saga Exploit für weite Sprünge

Um den LEGO Star Wars Skywalker Saga Kinderflug-Exploit auszuführen, mit dem du über längere Strecken springen und große Gruben überqueren kannst:

  • Wähle Qui Gon Jinn und lass die junge Version von Anakin Skywalker in der Nähe stehen.
  • Greife Anakin nun weiter an, während du in der Luft springst, bis du dein Ziel erreichst.
  • Das funktioniert, weil du diese Version des Charakters nicht durch Friendly Fire töten kannst, also hilft es dir, unbegrenzten Flug oder längere Sprünge zu machen. Greife einfach weiter an, da du dem jungen Anakin keinen Schaden zufügst (er leuchtet nur rot), und du wirst in der Skywalker Saga fliegen können, zumindest für eine kurze Strecke.
  • Damit das reibungslos klappt, brauchst du vielleicht etwas Übung, denn in diesem Fall kommt es auf das Timing an. Mit der perfekten Sprung- und Angriffskombination kannst du dieses Kunststück aber leicht erreichen.

Hier ist das Video von @RedOrbFragment, der diesen Trick gefunden und auf Twitter geteilt hat:

Ja, ja, Star-Wars-Fans werden das vielleicht nicht mögen, und du greifst hier einen Jüngling an. Aber wenn du verzweifelt einen Abgrund überqueren willst, musst du vielleicht einfach anfangen, das Lichtschwert zu deinem Vorteil einzusetzen. Außerdem könnte dieser Exploit auch für Speedrunner sehr nützlich sein. Es handelt sich nicht um einen Cheat, sondern nur um eine Ausnutzung der verfügbaren Spielmechanik, so dass die Spieler beruhigt sein können, nachdem sie diesen kleinen Sith-Lord zu Tode geprügelt haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert