Fütterung der Tiere in Disney Dreamlight Valley

Fütterung der Tiere in Disney Dreamlight Valley

Wenn du in Disneys neuem Spiel das Dreamlight Valley erkundest, wirst du auf diese niedlichen Kreaturen stoßen, die du füttern kannst, um Drops wie Disney-Scherben zu erhalten. Diese Kreaturen gibt es in jedem Biome und mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Verhaltensweisen und Vorlieben. Das liegt daran, dass es in jeder Region verschiedene Arten von Tieren gibt und einige von ihnen eine bestimmte Herangehensweise erfordern, um sie mit ihrem speziellen Futter zu füttern. Wenn du einige dieser Tiere oft genug fütterst, kannst du sie sogar zu deinen Begleitern machen, die dir auf der Karte folgen. In diesem Leitfaden werden wir die verschiedenen Tiere in Disney Dreamlight Valley aufschlüsseln und erklären, wie du sie füttern kannst.

Wie man sich den Tieren im Dreamlight Valley nähert und was man ihnen zu essen gibt

Es gibt insgesamt acht verschiedene Tiere im Dreamlight Valley und nicht alle von ihnen sind so einfach zu erreichen wie andere. Im Folgenden findest du eine Liste aller Tiere, wo du sie findest und was sie am liebsten fressen.

Eichhörnchen

Bevorzugtes Essen: Erdnüsse
Man findet sie meist auf der Plaza und sie sind relativ leicht zu erreichen. Manchmal rennen sie einfach auf dich zu, wenn sie auf der Suche nach Futter sind.

Kaninchen

Bevorzugtes Essen: Karotten
Kaninchen sind in der Regel in der Region Peaceful Meadows zu finden. Es ist nicht ganz einfach, sich diesen Tieren zu nähern. Sie sind sehr verspielt, rennen weg und hoppeln ein paar Mal, bevor sie sich von dir füttern lassen. Auch wenn sie hungrig sind, sind sie sehr wackelig auf den Beinen, also muss man sie ein wenig unterhalten.

Meeresschildkröten

Bevorzugte Nahrung: Seetang
Sie werden normalerweise am Dazzle Beach gesichtet. Um sie zu füttern, brauchst du ihnen nur etwas Seetang vom Strand zu geben. Zuerst ziehen sie sich in ihre Muschel zurück, aber wenn sie hungrig sind, kommen sie wieder heraus.

Waschbären

Lieblingsspeise: Blaubeeren
Diese schelmischen kleinen Kreaturen sind im Wald von Valor zu finden. Um einen Waschbären zu füttern, muss man sich ihm langsam und behutsam nähern. Sie sitzen untätig herum und starren dich an, wenn sie hungrig sind, erschrecken aber sehr leicht. Um diese pelzigen Viecher zu füttern, musst du dich ihnen vorsichtig nähern.

Krokodile

Lieblingsessen: Hummer
Krokodile findet man normalerweise auf der Lichtung des Vertrauens. Die Fütterung dieser Tiere ist ähnlich wie die von Waschbären. Man muss nur vorsichtig sein, um sie nicht zu erschrecken, und sich ihnen langsam genug nähern, um sie mit ihren Hummern zu füttern.

Füchse

Bevorzugtes Essen: Weißer Stör
Füchse sind in den Ausläufern der Frosted Heights Region zu finden. Sie unterscheiden sich von allen anderen Tieren, denn sie sind von Natur aus freundlich und kommen auf dich zu, wenn sie hungrig sind. Ihr müsst sie nur aufspüren und sie nehmen euer Essen an.

Sonnenvögel

Bevorzugte Nahrung: Verschiedene Arten von Blumen
Diese Flattervögel sind auf dem Sonnenlicht-Plateau zu finden. Sie sind sehr flink auf ihren Flügeln. Wenn du sie füttern willst, musst du mit ihrem Tempo mithalten.

Raben

Bevorzugtes Essen: Unbekannt
Diese geheimnisvollen Vögel sind in den Vergessenen Ländern zu finden. Leider ist noch nicht viel über sie bekannt. Spieler haben sich darüber beschwert, dass sie überhaupt nicht zu finden sind, selbst wenn sie ihre Spawn-Region erforschen. Nichtsdestotrotz werden wir diesen Artikel aktualisieren, sobald wir irgendwelche Updates erhalten.

Jetzt, da ihr wisst, wo ihr alle Viecher und ihre jeweilige Lieblingsspeise findet, könnt ihr sie freischalten und zu euren Begleitern machen. Es ist wichtig zu wissen, dass jedes Biom nur zwei der entsprechenden Tiere hervorbringt und du sie nur einmal am Tag füttern kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert