FIFA 23 Low Driven Shot Tutorial (Neue Steuerung)

FIFA 23 Low Driven Shot Tutorial (Neue Steuerung)

Viele Spieler sind aufgrund der geänderten Steuerung in FIFA 23 nicht in der Lage, einen Schuss aus der Tiefe zu platzieren. Aber Sie werden überrascht sein, dass die neue Steuerung das Schießen aus der Tiefe im Vergleich zu den Vorgängerspielen einfacher macht. Und mit ein wenig Übung wirst du schnell viele Tore schießen. In diesem Leitfaden zeigen wir dir, wie du in FIFA 23 mit flachen Schüssen Tore erzielst und die damit verbundenen Ziele erreichst.

Wie man in FIFA 23 mit einem Flachschuss ein Tor erzielt

In FIFA 23 kannst du einen Low-Driven-Schuss ausführen, indem du die Schusstaste drückst und loslässt, wenn der Balken bei 25 % steht. In früheren FIFA-Spielen musstest du dafür beide Bumper oder Trigger auf deinem Controller drücken. Aber jetzt wurde die Steuerung zum Besseren (oder zum Schlechteren für manche Spieler) geändert.

  1. Lauf mit dem Ball herum.
  2. Sobald du in der Nähe oder im Inneren des Kastens bist, tippe auf die Schaltfläche Schießen und halte sie gedrückt.
    • Dies ist die B-Taste auf der Xbox, die Kreis-Taste auf der PlayStation und die A-Taste für Nintendo.
  3. Lassen Sie die Taste los, wenn der Balken 25 % erreicht.
  4. Deine Figur schießt nun einen Schuss mit niedriger Geschwindigkeit.

Tipps zum Meistern des Low-Driven Shot

  • Schnell loslassen: Eines der wichtigsten Dinge bei einem Low-Driven-Shot ist das Timing beim Loslassen. Du musst ihn nur antippen und schnell loslassen, damit sich der Balken nicht über 25% füllt. Je mehr sich der Balken füllt, desto höher wird der Schuss und ist nicht mehr als Low-Driven-Schuss zu bezeichnen.
  • Versuchen Sie zu schießen, wenn der Balken zwischen 20 und 25 % gefüllt ist: Während der obige Tipp lautet, schnell auszulösen, kann ein zu schneller Schuss auch schlecht sein. Denn wenn du zu früh schießt, hat dein Schuss keine Kraft und wird ein schwacher Schuss, anstatt ein Schuss mit wenig Schwung zu sein. Und je schwächer dein Schuss ist, desto leichter ist er für den Torhüter zu parieren.
  • Den Torhüter austricksen: Dieser Tipp ist besonders nützlich, wenn du mit einem Flachschuss ein Ziel in FIFA 23 erreichen willst. Du kannst den Torwart auf verschiedene Arten austricksen, z. B. indem du mit zwei Charakteren rennst und den Ball dann an einen anderen Charakter weitergibst, anstatt direkt ein Tor zu schießen. Probiere andere Möglichkeiten aus, den Torhüter auszutricksen, um deine Chancen zu erhöhen, das Ziel zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert