Darktide – Kann man nur mit Bots spielen

Darktide – Kann man nur mit Bots spielen

Warhammer 40.000: Darktide ist ein kooperatives Actionspiel, bei dem bis zu vier Personen zusammen spielen können, aber nicht jeder möchte das. Manche ziehen es vor, allein oder in einer privaten Lobby mit ein oder zwei Freunden zu spielen. Egal, ob du das Spiel lernen willst oder keine Lust hast, dich mit anderen Spielern herumzuschlagen, jeder hat seine eigenen Gründe.

Dies führt uns zu einigen häufig gestellten Fragen in der Darktide-Community, wie zum Beispiel, ob man nur mit Bots spielen kann oder ob private Spiele möglich sind. Und wenn du dich für das Spiel interessierst, es aber noch nicht gekauft hast, können wir dir gleich sagen, dass es Bots gibt. Denn das ist nicht jedem klar.

Kann man in Darktide nur mit Bots spielen?

Aufgrund der Art und Weise, wie das Matchmaking in Darktide derzeit funktioniert, füllen Spieler leere Plätze in Matches sofort automatisch auf.

Mit der Veröffentlichung am 30. November 2022 gibt es leider noch keine Möglichkeit, nur mit Bots zu spielen. Spieler, die auf der Suche nach einem Solomodus oder einer privaten Lobby sind, werden sich noch ein wenig gedulden müssen, da der Entwickler an der Implementierung arbeitet. Glücklicherweise hat Entwickler Fatshark jedoch am 18. November in einem Steam-Post erklärt, dass sie an beidem arbeiten.

Wie bei jeder Roadmap oder Spielentwicklung gibt es nicht immer eine Garantie, wann ein neues Feature erscheinen wird. Auch wenn Fatshark einen Termin im Dezember 2022 anpeilt, wie das folgende Statement erklärt,

Wir haben an einer Option gearbeitet, ausschließlich im Solomodus zu spielen, in dem ihr lokal eure eigene Instanz mit Bots hostet. Da Sie die KI und andere Spielsysteme lokal hosten werden, wird dies die Leistungskosten erhöhen. Wir überwachen und verbessern die Leistung jedoch weiterhin, wo wir können. Das Solospiel befindet sich in der letzten Testphase, während wir die letzten Probleme beheben, die noch bestehen. Wir beabsichtigen, dies zum Start zu veröffentlichen. Wenn nicht, wird es kurz danach im Dezember einen Patch geben.

Wir haben vor kurzem damit begonnen, die Option Private Spiele einzuführen, und befinden uns mitten in der Entwicklungsphase dafür. Sobald diese Option verfügbar ist, können Sie ein privates Spiel mit 2-4 Ihrer Freunde starten. Wir gehen davon aus, dass wir diese Funktion noch im Dezember freigeben können.

Verstehen, wie Bot-Autofilling in Darktide funktioniert

Darktide - Kann man nur mit Bots spielen

Es ist zwar möglich, dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Art Offline-Modus hinzugefügt wird, aber die Leute können nicht einfach nur mit Bots spielen.

Obwohl es keine Möglichkeit gibt, alleine zu spielen, werden die Bots jeden Spielerplatz automatisch auffüllen, wenn man ein Spiel alleine beginnt. Da es in Darktide möglich ist, dass Spieler während einer laufenden Mission einsteigen können, werden diese Plätze wahrscheinlich schnell gefüllt sein. Das hängt natürlich von deiner Region, dem Zeitpunkt des Spiels und einigen anderen Faktoren ab. Zum Beispiel, ob sie die Quickplay-Missionsoption anklicken oder die, in der du dich gerade befindest.

Eine weitere nette Funktion ist, dass ein Bot vorübergehend für einen Spieler einspringt, wenn dieser das Spiel verlässt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob jemand ein Bot ist oder nicht, hat er ein [BOT]-Tag neben seinem Namen. Du kannst dies in der unteren linken Ecke sehen oder wenn du dir den Charakter ansiehst.

Das Trainingsgebiet von Darktide ausnutzen

Darktide - Kann man nur mit Bots spielen

In der Mourningstar-Basis kann man sich leicht verirren, denn sie ist riesig und voller leerer Räume. Du musst also ein wenig herumlaufen, bis du auf diesen Raum stößt.

Wenn du verzweifelt nach einer Möglichkeit suchst, das Spiel zu lernen, ohne dich in ein öffentliches Spiel zu stürzen, gibt es ein paar Möglichkeiten. Wenn du mit dem Spiel beginnst, kommst du zunächst in einen Prolog, in dem dir die Spielweise locker beigebracht wird. Sie werden jedoch viel mehr lernen, wenn Sie das Grundtraining und das Zusatztraining absolvieren. Hier wird Ihnen erklärt, wie bestimmte Mechanismen funktionieren.

Wenn du das Training nach dem Prolog übersprungen hast, kannst du immer noch den Psykhanium-Raum finden, um sie auszuprobieren. Ihr müsst den Raum auf dem Screenshot oben mit der riesigen Kapsel in der Mitte finden. Dieser Raum befindet sich rechts von der Stelle, an der ihr beim Betreten der Basis/The Mourningstar beginnt.

Darktide - Kann man nur mit Bots spielen

Das Testen verschiedener Waffentypen kann dir helfen, mehr über deine aktuelle Ausrüstung zu erfahren und wie gut sie funktioniert.

Für diejenigen unter euch, die die Grundlagen bereits verstehen oder ihre Ausbildung abgeschlossen haben, empfehle ich, sich den Fleischwolf anzusehen. Dies ist einer der Tipps, die in unseren 10 besten Tipps und Tricks für Darktide erwähnt werden. Ihr könnt den Fleischwolf von dem oben erwähnten Raum aus erreichen. Solange ihr Stufe 2 seid, könnt ihr hier eure Waffen gegen eine Vielzahl von Gegnern testen.

Besonders ärgerlich ist, dass nicht jeder Gegner sofort zum Üben zur Verfügung steht. Sie werden erst nach und nach freigeschaltet, wenn du eine höhere Stufe erreichst. Damit will man wahrscheinlich verhindern, dass man Feinde, die man noch nicht gesehen hat, verdirbt. Sobald du die Höchststufe 30 erreicht hast, sind alle Feinde im Fleischwolf zu finden. Dies ist eine gute Möglichkeit, deinen Schaden gegen verschiedene Rüstungstypen zu testen.

Darktide - Kann man nur mit Bots spielen

Auch wenn du in ein Darktide-Match ohne volle Lobby einsteigen kannst, werden sich die Bot-Slots auf jeden Fall füllen.

Das ist alles, was es zu diesem Leitfaden zu sagen gibt, wenn ihr in Darktide nur mit Bots spielen könnt. Wir werden versuchen, diesen Leitfaden zu aktualisieren, sobald ein Solo- oder Privatmodus verfügbar ist. Und wenn wir nicht schnell genug sind, aber ihr wisst, dass es einen gibt, dann kommentiert einfach unten! Diejenigen von euch, die unsere 10 besten Tipps und Tricks zu Darktide noch nicht gelesen haben, sollten unbedingt einen Blick darauf werfen. Vielleicht lernt ihr ja etwas Neues.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert