ARK Survival Evolved: Wie man einen Pteranodon zähmt

ARK Survival Evolved: Wie man einen Pteranodon zähmt

Ark Survival Evolved hat gerade seine DLC-Erweiterung Fjordur veröffentlicht. Sie bringt eine Menge neuer Kreaturen, Gegenstände und Ressourcen ins Spiel, während du dem gleichen Weg wie im Originalspiel folgst. Ihr Ziel in der offenen Welt ist es, zu überleben, Waffen und Ressourcen zu sammeln und Dinosaurier zu zähmen. Das Spiel bietet eine riesige Sammlung von Dinosauriern, darunter auch den Pteranodon. Schauen wir uns also an, wie wir den Pteranodon finden und in Ark zähmen können.

Wie man einen Pteranodon in Ark zähmt

Es ist ziemlich schwierig, die meisten Dinosaurier in Ark zu zähmen, und der Pteranodon ist da keine Ausnahme. Du brauchst ein paar Gegenstände, Waffen, Verbrauchsmaterialien und maximale Anstrengung. Schau dir diese Liste an, um zu wissen, was du mitnehmen musst:

  • Bogen oder Armbrust
  • Tranq-Pfeile
  • Pteranodon-Sattel
  • Wiederverwendbare Bola
  • Rauschgift (große Menge aufbewahren)
  • Rohes Fleisch (große Menge aufbewahren)

Da die Liste der Gegenstände für Anfänger recht schwierig zu sammeln ist, empfehlen wir, dass du mindestens Stufe 38 erreicht hast, wenn du Pteranodon zähmen willst. Sie sind in der Luft zu finden, meist über Gewässern. Sie landen gerne von Zeit zu Zeit am Ufer und das ist deine Chance, sie zu fangen.

So, jetzt hast du die Liste der benötigten Gegenstände, hier sind die Schritte, um einen Pteranodon in Ark Survival Evolved zu zähmen:

  • Vergewissere dich, dass du den Pteranodon, den du zähmen willst, gut im Auge behältst. Wenn du kein Spyglass hast, kannst du näher heran gehen, da sie sich nicht von dir erschrecken lassen.
  • Sobald sie gelandet sind, benutze die wiederverwendbare Bola, um sie in eine Falle zu locken und schieße dann mit den Tranq-Pfeilen auf sie, um sie bewusstlos zu machen.
  • Sobald es am Boden liegt und bewusstlos ist, begeben Sie sich zu seinem Inventar und füttern Sie es mit Betäubungsmitteln, um es ruhig zu halten.
  • Warte, bis der Nahrungspegel sinkt, lege dann das rohe Fleisch in das Inventar und warte, bis es frisst.
  • Sobald es zu fressen beginnt, steigt der Zähmungsprozentsatz am unteren Bildschirmrand an.
  • Behalten Sie die Zähmungsrate im Auge. Wenn sie unter die Hälfte fällt, füttern Sie es mit mehr Betäubungsmitteln, um es ruhig zu stellen.
  • Wenn sein Nahrungspegel weiter sinkt, wird es weiterhin rohes Fleisch fressen und bald gezähmt sein. Du kannst es dann mit dem Sattel ausstatten.

Falls du einen Mangel an rohem Fleisch feststellst, füttere es mit mehr Betäubungsmitteln und bringe schnell etwas rohes Fleisch von Kreaturen in der Nähe zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.